www.ingvar-ambjoernsen.de
Ingvar AmbjörnsenIngvar Ambjörnsen

Erscheint im Mai 2019


Echo eines Freundes Echo eines Freundes
Ein neuer ELLING-Roman

Ingvar Ambjørnsens größter Held ist zurück: Elling. Er ist älter geworden, inzwischen 58, und macht sich auf den Weg nach Oslo, wo er bei einer Witwe namens Annelore Frimann-Claussen eine Einliegerwohnung bezieht. Bisher war er in einer betreuten Wohnsituation, nun aber darf er sein Glück allein versuchen, und er ist fest entschlossen, es zu schaffen.




Echo eines Freundes
Ein Elling-Roman
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Edition Nautilus HC | 352 Seiten | 24,00 Euro | ISBN 978-3-96054-183-7



Ein notwendiger Aufruhr


Das neue Jahr ist noch keinen Monat alt, und wir erleben ein Phänomen, das nur wenige für möglich gehalten hätten. Eine ganz neue politische Massenbewegung hat das Licht der Welt erblickt. Genau die Generation von jungen Leuten, die lange als spießig und viel zu brav abgetan worden sind, stellt jetzt klare Forderungen an die Regierungen der verschiedenen Staaten. Und an die normalen Konsumenten. Sie verlangen Taten, damit der Klimakollaps, den wir schon beobachten können, begrenzt wird. weiter ...



Der Beobachter aus Larvik


Ein Interview mit Ingvar Abjörnsen von Ina Gravem Johansen, aus der Online-Zeitschrift Plnty  weiter  …



Kreatives Lesen.


Ein allerletzter Kommentar zur Debatte über Wirklichkeitsliteratur

Ich habe schon häufiger etwas über Schreiben und Verantwortung innerhalb der sogenannten „Wirklichkeitsliteratur“ gesagt. Über Grenzziehung und die Kunst der Balance. Über Onkel und Tanten und Verflossene, die sich plötzlich in einem Buch wiederfinden, und das in Ausgaben und Varianten, in denen sie sich absolut nicht wiedererkennen können. Aber wie sieht es in der anderen Richtung aus? Wenn jemand Behauptungen und Wirklichkeitsvariationen vorbringt, in denen der Autor sich absolut nicht wiederfindet? Ist alles erlaubt?   weiter ...



MÄRZ 2018 – NEUERSCHEINUNG



Samson und Roberto Glück und Spuk und ach herrje! Samson und Roberto Glück und Spuk und ach herrje!

Samson ist ein armer Hund und Roberto ein armer Kater. Sie sind Freunde und so arm, dass sie nicht mal mehr etwas zu essen haben. Da naht Rettung: Samsons Onkel Rin-Tin-Tei hat ihm die Pension Fjordlicht vermacht. Doch den Pechvögeln wird nichts geschenkt, die Pension erweist sich nicht nur als Bruchbude, sondern auch als Spukhaus. Mit ihren neuen Freunden und Nachbarn, dem Storch Herrn von Strauß, dem Handwerker Olli Otter, der Dächsin Greta und den Gästen Maulwurf Gregor und Pute Frau Krilleberg gelingt es den beiden, Ordnung in die Pension und Schwung in ihr Leben zu bringen. Und daran kann auch Per Plage, die grässliche Raupe, nichts ändern.

Samson und Roberto Glück und Spuk und ach herrje!
Mit Bildern von Peter Schössow
Aus dem Norwegischen von Gabriele Haefs
Reihe Hanser
HC | 104 Seiten | 12,95 Euro | ISBN 9783423640367




ELLING



Elling meldet sich wieder zu Wort Elling meldet sich wieder zu Wort

In Norwegen hat sich Elling nach vielen Jahren der Abwesenheit wieder zu Wort gemeldet. In einem Alter von fast sechzig haust er jetzt in einer Souterrainwohnung in einer alten Villa bei Oslo. Er ist im Netz überaus aktiv, mit Blogs, Kurztexten, Gedichten und anderem. Einiges davon gibt es auf der Facebook-Seite „Elling-Nytt“ (allerdings auf Norwegisch). Der folgende Text stammt daher, er gehört zu einer kurzen Serie in diesem Sommer, in der Elling sich zum Thema Speis und Trank äußert. weiter …





111 GRÜNDE, NORWEGEN ZU LIEBEN



111 GRÜNDE, NORWEGEN ZU LIEBEN Der charmante Reiseführer in das Land der Fjorde und Gebirge mit vielen Insider-Tipps.

Norwegen bietet eine unglaubliche landschaftliche Vielfalt: Gletscher, große Berge, idyllische Fjorde, Wasserfälle, ursprüngliche Wälder, saubere Seen und unzählige Inseln. Aber es gibt nicht nur Natur, sondern auch wunderschöne Holzhäuser und märchenhafte Stabkirchen. Die renommierte Übersetzerin und Norwegen-Kennerin GABRIELE HAEFS verrät uns ihre persönlichen Geheimtipps. Der etwas andere Einblick in das Land der Fjorde und Gebirge.

Inklusive einem bisher unveröffentlichen Text zu Elling von Ingvar Ambjørnsen.

111 GRÜNDE, NORWEGEN ZU LIEBEN
Gabriele Haefs
Eine Liebeserklärung an das schönste Land der Welt
Schwarzkopf & Schwarzkopf
Taschenbuch
288 Seiten | 12,99 Euro | ISBN 978-3-86265-613-4



Interview im Kriminetz


Sieben Fragen an Ingvar Ambjørnsen  › › ›